Karl Eugen Fischer GmbH / Burgkunstadt, Juli 2008

Erwerb der Karl Eugen Fischer Holding GmbH

 

Die Equita GmbH & Co. Fonds 3 KGaA hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Karl Eugen Fischer Holding GmbH erworben.

 

Die Equita GmbH & Co. Fonds 3 KGaA, eine zur Familie Harald Quandt zählende Beteiligungsgesellschaft, hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Karl Eugen Fischer Holding GmbH, Burgkunstadt, erworben.

Equita und das Fischer-Management haben sich dazu verpflichtet, die gegenwärtige Geschäftspolitik weiterzuführen und garantieren somit eine weiterhin sehr gute Entwicklung.

EQUITA ist eine bankenunabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Bad Homburg, die sich über exklusiv von ihr gemanagte Fonds an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt.

Equita, aus der unternehmerischen Tradition der Familie Harald Quandt hervorgegangen, beteiligt sich in der Regel mehrheitlich an Unternehmen, die über signifikante Wachstums- und Wertsteigerungspotenziale verfügen.

Diese Beteiligungsholding hat eine offene, unbegrenzte Laufzeit und ermöglicht damit auch längerfristig angelegte Investitionen. Insgesamt betreut EQUITA derzeit drei Beteiligungsfonds mit einer Eigenkapitalausstattung von über 500 Millionen Euro.

Weitere Informationen können über die Website www.equita.de abgerufen werden.

 

zurück zu NEWS