Karl Eugen Fischer GmbH / Burgkunstadt, Juli 2018

Dr. Kapp Vorbildspreis 2018

Auszeichnung für 7 Auszubildende der Karl Eugen Fischer Maschinenfabrik

Bereits zum 14. Mal hat der Verband der bayerischen Metall – und Elektroindustrie Auszubildende geehrt, die sich in ihrer Freizeit, neben ihrer Ausbildung, teils hunderte Stunden ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren.

Junge Menschen, die sich für Ihre Mitmenschen in der Gesellschaft einsetzen, zeigen, dass sie bereit sind, auch zukünftig für sich und andere Verantwortung zu übernehmen.

Unter dem Motto „ Dein Engagement ist nicht umsonst“, wurden 68 Azubis aus ganz Oberfranken, am 20.06.2018 im Kaisersaal auf Kloster Banz, dafür ausgezeichnet. Der Dr. Kapp Vorbildspreis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert.

Überreicht wurden diese durch Martin Kapp, Geschäftsführer der Kapp-Gruppe und Sohn des Namensgebers Dr. Bernhard Kapp, sowie durch Patrick Püttner, den Geschäftsführer der VBM / bayme – Geschäftsstelle Oberfranken und Regierungsvizepräsident Thomas Engel.

Die Karl Eugen Fischer Maschinenfabrik aus Burgkunstadt, stellt in diesem Jahr mit Lukas Wunderlich, Dominik Dietz, Felix Zimmer, Lukas Bienlein, Michael Mahr, Stefan Hümmer und Alexander Gahn insgesamt 7 Preisträger.

 

Diese Azubis verbringen sehr viel Zeit damit, um die Gesellschaft in folgenden Bereichen wie z. B.: Freiwillige Feuerwehr, Kirche, Musikverein, Landwirtschaft, Dorfgemeinschaft, Faschingskomitee, Theater, Tierschutzvereinen, beim Bau von Vereinsheimen oder beim Blutspenden, zu unterstützen.

Auf dieses ehrenamtliche Engeagement unserer Auszubildenenden sind wir natürlich sehr stolz – Herzlichen Glückwunsch

zurück zu NEWS